Wissen rund im Insekten

Insekten kommen in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Formen vor. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sie die artenreichste Klasse der Tiere sind. Bisher wurden ca. 1 Million Insektenarten beschrieben, es wird allerdings vermutet, dass es noch Millionen unentdeckter Arten in den Tropen geben könnte. In Österreich konnten bis heute etwa 40 000 Insektenarten nachgewiesen werden.

Insekten sind wahre Rekordhalter in den unterschiedlichsten Disziplinen. Die kleinsten unter ihnen sind nur einen Bruchteil eines Millimeters groß, wohingegen die größten Vertreter, die Stabheuschrecken, mit bis zu 50 cm Länge wahre Riesen sind. Andere wiederum besitzen Bärenkräfte und stemmen ein Vielfaches ihres Körpergewichtes oder springen ein Vielfaches ihrer Körperlänge hoch.

Folgend wollen wir einige Insektenartgruppen detailliert vorstellen:

.