Auen - Lebensadern der Landschaft

Auen sind Landschaften, die Flüsse begleiten und durch sie geschaffen werden. Wie ein Adernetz durchziehen Flüsse und Bäche die Landschaft und bilden mit ihren Auen ein untrennbares System wertvoller Lebensräume. Diese sind jedoch durch zahlreiche Nutzungen und Eingriffe gefährdet. Um die vielfältigen Funktionen der Auen zu erhalten, müssen die noch bestehenden freien Fließstrecken unbedingt erhalten bleiben. Außerdem müssen wir den Zustand der verbauten Auen verbessern und wieder mehr Dynamik zulassen - wo es sinnvoll ist.

Auen als Lebensraum

© Robert Hofrichter

Auen und Dynamik

© Michael Dvorak

Auen als Pufferzonen

© Dieter Manhart WWF

Auen und Revitalisierung

© Tichy AmtdKtnLR

Auen und Waldbewirtschaftung

© Alexander Schneider

Auen und ökologische Dienstleistungen

© Johannes Gepp

Auen und Freizeitnutzung

© Wolfgang Simlinger

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …