Schulwettbewerb: „Entdecke das Wasserreich von Laubfrosch, Feuersalamander & Co“

Im Rahmen des Wasserfonds, den der Naturschutzbund gemeinsam mit HOFER zum Schutz von wertvollen Wasserlebensräumen gegründet hat, gab es 2018/19 einen Schulwettbewerb in ganz Österreich zum Thema Amphibien. Schülerinnen und Schüler sollten Laubfrosch, Feuersalamander, Gelbbauchunke & Co. beobachten, fotografieren und auf der Online-Naturmeldeplattform www.naturbeobachtung.at melden. 

Viele Schulen haben sich angemeldet. Knapp 1.500 Schülerinnen und Schüler machten sich von Jänner bis Mai 2019 auf die Suche nach Amphibien. Die Anzahl der Meldungen auf naturbeobachtung.at übertraf allen Erwartungen: Es wurden über 2.700 Amphibien-Fotomeldungen auf die Meldeplattform naturbeobachtung.at hochgeladen. Jetzt stehen die Gewinner vom Schul-Wettbewerb „Entdecke das Wasserreich von Laubfrosch, Feuersalamander & Co“ fest!

Die Gewinner mit den meisten Fotomeldungen

Die Gewinner der Amphibienerlebnistage

Die Gewinner der Sonderpreise

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …