Erlebnis Insektenwelt: Werde auch du zum Hobbyforscher!

Nur was man kennt, das schützt man auch. Daher ist Artenwissen entsprechend dem Ziel 1 der Nationalen Biodiversitätsstrategie Österreich 2020+ die grundlegende Basis zum Erhalt der Artenvielfalt. Das Projekt „Erlebnis Insektenwelt“ setzt genau da an: Zum einen soll das Artenwissen zu der sonst oft unbeachteten, aber besonders wichtigen Vielfalt der Insekten in der Bevölkerung gefördert werden. Zum anderen soll es „Hobbyforscher“ und naturinteressierte Menschen dazu anregen, ihr Wissen zu dieser faszinierenden Tiergruppe zu vertiefen, sei es bei Outdoor-Veranstaltungen oder zu Hause am Computer.

Sie alle werden zudem zur aktiven Teilnahme an der Citizen-Science-Plattform naturbeobachtung.at des Naturschutzbundes eingeladen. So können sie ihr neu erworbenes Wissen gleich unter Beweis stellen und Insekten beobachten, bestimmen und melden. Im Rahmen dieser Aktivitäten werden sie auch von einer Reihe von Insektenspezialisten unterstützt.

Im Rahmen des Projektes kann das Zertifikat Insektenkenner erworben werden, dazu müssen verschiedene Aufgaben erfüllt werden. Neben dem großen Angebot an unterschiedlichen Veranstaltungen die von den Landesgruppen in den Bundesländern und der önj abgehalten werden, müssen Insekten auf naturbeobachtung.at gemeldet und das eigens programmierte Artenkennerquiz gespielt werden.

„Spielregeln“ für ́s Zertifikat

Das Zertifikat „Insektenkenner“ erlangt man, indem man beim Naturschutzbund im Rahmen des Projektes „Erlebnis Insektenwelt“ das angebotene Insektenkenner-Programm nutzt und erfolgreich teilnimmt. Das Zertifikat wird in Bronze, Silber und Gold verliehen. Je nach Kategorie ist die Teilnahme an Insektenkenner-Veranstaltungen und dem Insektenkenner Quiz, sowie die Abgabe von Insektenmeldungen auf naturbeobachtung.at Voraussetzung.

  • Insektenkenner-Veranstaltungen: in ganz Österreich finden mind. 40 Veranstaltungen statt, bei denen man Wissen über Insekten bzw. zu einzelnen Insektengruppen sammeln und vertiefen kann.
  • App Insektenkenner-Quiz: Neben einer kurzen Trainingseinheit wird in dieser App ein 3 stufiges Quiz angeboten.
  • Insekten-Meldungen auf naturbeobachtung.at zählen ab dem 01.01.2021. Es zählen alle bestätigten Insektenmeldungen, nicht nur jene der 6 Artgruppen. Es zählen nur unterschiedliche Arten.


Die Zertifikate – in Bronze, Silber und Gold – werden in Echtzeit ausgestellt, das heißt eine Person kann bis zu 3 Zertifikate erlangen. Personen mit Zertifikat werden auf naturbeobachtung.at mit einer Fliege (Icon) in Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet. Sichtbar sein werden die Icons in der Visitenkarte des Users auf naturbeobachtung.at, überall wo das Avatar erscheint und in der Rangliste der Insektenkenner-Seite.

  • Bronze: Veranstaltungen: 0 Quiz Level: 1 alle Artgruppen Bestätigte unterschiedliche Meldungen: 10
  • Silber: Veranstaltungen: 0 Quiz Level: 2 aller Artgruppen Bestätigte unterschiedliche Meldungen: 20
  • Gold: Veranstaltungen: mind. 1 Quiz Level: 3 aller Artgruppen Bestätigte unterschiedliche Meldungen: 50

 

.