NATURSCHUTZBUND Österreich > Home

Wir wünschen frohe Festtage

Der Naturschutzbund Österreich bedankt sich herzlich für die Unterstützung!

 

Silvia Speigner, Gudrun Sturm, Martina Nebauer-Riha, Doris Landertinger, Dagmar Breschar, Ingrid Hagenstein, Gernot Neuwirth, Birgit Mair-Markart, Christine Pühringer, Tobias Holub, Magdalena Meikl und Roman Türk

Willkommen beim | naturschutzbund |

Der | naturschutzbund | ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein, in dem alle naturliebenden Menschen willkommen sind. Wir sind eine lokal verankerte Naturschutzorganisation mit überregionalem Konzept: Höchst aktive Landes-, Bezirks- und Ortsgruppen setzen sich gemeinsam mit dem Bundesverband seit 1913 für die dauerhafte Erhaltung unserer Natur und ihrer Vielfalt ein.

 

Kann ein Einzelner überhaupt etwas bewirken? Aber sicher! Das beweisen viele engagierte NaturschützerInnen mit ihren Erfolgen. Unter dem Motto "und es lohnt sich doch" haben wir uns auf die Suche nach NaturschützerInnen und "ihren" Erfolgen gemacht - entstanden sind wunderbare Portraits!

 

Eberhard Stueber - Krimmler Wasserfaelle   Wolfgang und Erika Retter - Isel   Hildegard Breiner - erneuerbare Energie

18.12.2014 von Martina Nebauer (Kommentare: 0)

4/2014: Business & Biodiversität

In der neuesten Ausgabe unserer Zeitschrift dürfen wir Ihnen einen Themenbereich vorstellen, der über die eigentliche Naturschutztätigkeit hinausgeht und von dem Sie möglicherweise noch nicht viel gehört haben: Business & Biodiversity, zu Deutsch soviel wie Wirtschaft & Biologische Vielfalt. Dabei geht es im Wesentlichen darum, dass Unternehmen einen Beitrag für die Erhaltung der Arten- und Lebensraumvielfalt leisten können und dabei verschiedene Hilfestellungen erhalten.

 

 

Weiterlesen …

11.12.2014 von Tobias Holub (Kommentare: 0)

Das ist ihr Jahr! - Feldhase, Teufelsabbiss, Steinhendl & Co sind Österreichs Arten des Jahres 2015

Feldhase © Hans Glader
Feldhase © Hans Glader

Auch heuer wieder präsentiert der | naturschutzbund | die Liste der Arten des Jahres für Österreich. Mit dabei sind Tiere und Pflanzen mit so schillernden Namen wie „Teufelsabbiss“, „Leuchtmoos“ und „Vierfleck-Zartspinne“. Und wer oder was ist „Anna Späth“?

Weiterlesen …

18.12.2014 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Naturschutzbund Oberösterreich wird mobil

Jetzt einfach, schnell und kostenlos mit dem Smartphone unsere Nachrichten empfangen.

Weiterlesen …

09.12.2014 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Ein besonderes Geschenk

© Naturschutzbund OÖ.

Bei seinem Vortrag im Rahmen der Tagung "Verschandelt Österreich" hat der ORF Moderator und Buchautor Tarek Leitner eines seiner Bücher "Mut zur Schönheit" für uns handsigniert.

Wir versteigern dieses Buch.

Sie haben damit die Möglichkeit ein besonderes Geschenk zu erwerben.

Weiterlesen …

05.12.2014 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

25 Jahre Grünes Band Europa

Feuchtwiese Maltsch
Maltsch © Josef Limberger

Vom Eismeer bis ans Schwarze Meer bestand bis vor 25 Jahren eine ideologische und räumlich unüberwindbare Grenze. Vielfach versehen mit Mauern, Stacheldraht und Minen. Wo einst der Eiserne Vorhang Menschen trennte, knüpft man heute ein Band des Lebens, quer durch Europa.

Weiterlesen …

02.12.2014 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Naturschutzbund Oberösterreich fordert: Artenvielfalt fördern - Landflucht eindämmen

Feldlerche
Feldlerche © Josef Limberger

Landwirtschaftsförderung durch das Land OÖ ökologisieren

Das Land OÖ hat bisher mit Steuermitteln die Grünlandbauern mit jährlich EUR 37,- pro ha Flächenprämie und einer Milchkuhprämie unterstützt.

Weiterlesen …

Weitere Meldungen aus den Bundesländern

| naturschutzbund | Oberösterreich (01.12.2014):
Der Habicht – Vogel des Jahres 2015
| naturschutzbund | Vorarlberg (30.11.2014):
„Stop TTIP“ - unterschreiben Sie jetzt!
| naturschutzbund | Vorarlberg (30.11.2014):
EU-Interreg Projekt „Wir leben 2000 Watt“
| naturschutzbund | Vorarlberg (30.11.2014):
Landkartenflechte – Flechte des Jahres 2014
| naturschutzbund | Vorarlberg (30.11.2014):
Das neue Buch: Wilde Blumen Alte Meister