NATURSCHUTZBUND Österreich > Home

Willkommen beim | naturschutzbund |

Der | naturschutzbund | ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein, in dem alle naturliebenden Menschen willkommen sind. Wir sind eine lokal verankerte Naturschutzorganisation mit überregionalem Konzept: Höchst aktive Landes-, Bezirks- und Ortsgruppen setzen sich gemeinsam mit dem Bundesverband seit 1913 für die dauerhafte Erhaltung unserer Natur und ihrer Vielfalt ein.

 

01.04.2015 von Tobias Holub (Kommentare: 0)

Kein Aprilscherz: | naturschutzbund | und dm drogerie markt retten gemeinsam Schmetterlinge!

© Josef Limberger
© Josef Limberger

130.000 m² besonders wertvoller Naturflächen haben der Naturschutzbund und dm drogerie markt bereits gemeinsam unter dem Titel „Natur freikaufen“ gerettet. Diese erfolgreiche Partnerschaft wird nun zugunsten der Schmetterlinge fortgesetzt. Wie erfolgreich die Initiative wird, bestimmen wieder die dm Kunden: Sie können ihre dm active beauty Vorteilsweltpunkte ab sofort für die Aktion „dm flugland“ spenden, mit denen der Naturschutzbund dann Schmetterlingswiesen freikauft bzw. im Sinne der Natur pflegt. Die Aktion läuft bis 31. Mai.

Weiterlesen …

16.03.2015 von Martina Nebauer (Kommentare: 0)

1/2015: Naturschutzaktivitäten bunt gemischt

In der neuesten Ausgabe dürfen wir Ihnen einen Mix der verschiedensten Natur(schutz)beiträge und Aktivitäten unserer Landesgeruppen vorstellen- von A wie App bis Z wie Zimmern von Wiedehopfnistkästen. Besonderes Augenmerk gilt den Neophyten (Pflanzen, die sich in Gebieten ansiedeln, in denen sie zuvor nicht heimisch waren), Wissenswertes über Amphibien oder warum der Habicht Vogel des Jahres ist.

Weiterlesen …

29.03.2015 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Stellvertretende/r Naturschutzanwältin/-anwalt gesucht

Logo Naturschutzanwaltschaft

Stellenausschreibung: Die Vorarlberger Naturschutzorganisationen suchen eineN
Stellvertretende Naturschutzanwältin/ Stellvertretenden Naturschutzanwalt (in Vollzeit). 

 

Weiterlesen …

28.03.2015 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Mach mit: Bringen wir das Land zum Blühen!

Netzwerk blühendes Vorarlberg © Landespressestelle
Netzwerk blühendes Vorarlberg © Landespressestelle

"Mach mit – bringen wir das Land zum Blühen", so lautet der Aufruf des Netzwerks blühendes Vorarlberg – sich mit gemeinsamer Kraft für die Lebensräume von Bienen, Hummeln & Co einzusetzen. Im Netzwerk arbeiten unter der Koordination der Bodensee Akademie verschiedene ParternInnen zusammen. Bei einer Pressekonferenz am 23.3.2015 in Dornbirn präsentierten die Landesräte Johannes Rauch und Landesrat Erich Schwärzler, Bürgermeister Martin Summer, Ernst Schwald und Simone König  von der Bodensee Akademie, der Präsident des Vorarlberger Imkerverbands Egon Gmeiner, der Obmann des Verbands Obst- und Gartenkultur Vorarlberg Markus Amann und Rochus Schertler, stellvertretender Obmann des Naturschutzbunds Vorarlberg die Ziele und Aufgaben des Netzwerks blühendes Vorarlberg.

 

Weiterlesen …

27.03.2015 von Sonja Vargyas (Kommentare: 0)

380kV: Spiel mit gezinkten Karten

Mastenwald
© Hans Kutil

Nicht qualifizierte Gutachter, über den Haufen geworfene Planungen und ein bemerkenswertes Geständnis:
es geht um „klingende Münze“ nicht um Versorgungssicherheit. Der Naturschutzbund Salzburg hat am 24. März 2015 fristgerecht eine weitere Stellungnahme in das 380kV-Verfahren eingebracht.

Weiterlesen …

27.03.2015 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Neue Untermieter im Landesbildungszentrum Schloss Weinberg in Kefermarkt

Waldkauz-Weibchen
Waldkauz-Weibchen © Heidi Kurz

Im Rahmen der Aktion „offene Türme, offene Dörfer“ des Naturschutzbundes Oberösterreich konnten in Kooperation mit dem neuen Leiter Markus Ladendorfer im Jahr 2013 vier Nistkästen für Turmfalken, Dohlen und Eulen montiert werden.

Weiterlesen …

Weitere Meldungen aus den Bundesländern

| naturschutzbund | Salzburg (26.03.2015):
Aktion: Mitglieder werben Mitglieder
| naturschutzbund | Oberösterreich (13.03.2015):
Video 50 Jahre Naturschutzbund Oberösterreich
| naturschutzbund | Salzburg (12.03.2015):
Vogelnistkästen
| naturschutzbund | Salzburg (06.03.2015):
Tagung: Landwirtschaft zwischen Intensivierung & Artenvielfalt
| naturschutzbund | Vorarlberg (05.03.2015):
Sexy, sexy Boden!
| naturschutzbund | Vorarlberg (05.03.2015):
Blühfläche statt Grauzone