NATURSCHUTZBUND Österreich > Home

Willkommen beim | naturschutzbund |

Der | naturschutzbund | ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein, in dem alle naturliebenden Menschen willkommen sind. Wir sind eine lokal verankerte Naturschutzorganisation mit überregionalem Konzept: Höchst aktive Landes-, Bezirks- und Ortsgruppen setzen sich gemeinsam mit dem Bundesverband seit 1913 für die dauerhafte Erhaltung unserer Natur und ihrer Vielfalt ein.

 

Kann ein Einzelner überhaupt etwas bewirken? Aber sicher! Das beweisen viele engagierte NaturschützerInnen mit ihren Erfolgen. Unter dem Motto "und es lohnt sich doch" haben wir uns auf die Suche nach NaturschützerInnen und "ihren" Erfolgen gemacht - entstanden sind wunderbare Portraits!

 

Eberhard Stueber - Krimmler Wasserfaelle   Wolfgang und Erika Retter - Isel   Hildegard Breiner - erneuerbare Energie

10.09.2014 von Dagmar Breschar (Kommentare: 0)

Gemeinsam Natur freigekauft

Eine erfolgreiche Partnerschaft für die Natur: Die Geschäftsführer Birgit Mair-Markart (Naturschutzbund) und Harald Bauer (dm) ziehen Bilanz. © dm/Preschl
Eine erfolgreiche Partnerschaft für die Natur: Die Geschäftsführer Birgit Mair-Markart (Naturschutzbund) und Harald Bauer (dm) ziehen Bilanz. © dm/Preschl

Im Laufe seiner 100jährigen Geschichte rettete der
| naturschutzbund | durch Ankauf bereits 1.400 wertvolle Natur-Lebensräume im Ausmaß von über 12 Mio. m². Denn nur als Besitzer kann er den bestmöglichen Schutz von Naturflächen garantieren, die zu "Überlebensinseln" für Biber, Wachtelkönig und Osterluzeifalter werden. Mit der Unterstützung von dm drogerie markt kamen in den letzten Jahren 23 weitere bedrohte Lebensräume dazu.
 

Weiterlesen …

04.09.2014 von Martina Nebauer (Kommentare: 0)

3/2014: Auf den Spuren der Wildkatze

In der neuesten Ausgabe von NATUR & LAND können Sie nachlesen, wo überall nach Wildkatzen gesucht wird, wo wir fündig geworden sind, wer zum Netzwerk der Partner gehört und wo man Wildkatzen beobachten kann.

 

 

Weiterlesen …

22.09.2014 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Jahreshauptversammlung des | naturschutzbund | Oberösterreich

Wanderung
© Josef Limberger

Am Samstag, den 13. September 2014 hielt der | naturschutzbund | Oberösterreich seine Jahreshauptversammlung in Ebensee ab. Durch das schlechte Wetter nahmen nur wenige wetterfeste Mitglieder an der im Vorfeld stattfindenden Wanderung um die beiden Langbathseen teil.

Weiterlesen …

18.09.2014 von Sonja Vargyas (Kommentare: 0)

Mönchsberggarage & Naturschutz

Landschaftsschutzgebiet Mönchsberg-Rainberg / Krauthügel

Dem Naturschutzbund Salzburg wird von mehreren Leserbriefschreibern unterstellt, den Einspruch gegen die geplante Mönchsberggarage insbesondere wegen der Wimpertierchen gemacht zu haben. Damit wird versucht, die Beschwerde ins Lächerliche zu ziehen. Der Naturschutzbund hat jedoch eine ganze Palette an Argumenten – betreffend Mensch, Gesundheit und Umwelt – vorgebracht. Deshalb seien nochmals ein paar der Argumente erwähnt:

Weiterlesen …

16.09.2014 von Michaela Groß (Kommentare: 2)

Tagung: „Verschandelt Österreich?“

windrad, strommast
© Josef Limberger

In Österreich wird immer rasanter die Landschaft versiegelt. Gleichzeitig werden immer mehr blühende Wiesen in Ackerland umgewandelt, um unseren Energiehunger durch Alternativenergien zu stillen und Lebensmittel für den Export zu produzieren. Namhafte ExpertInnen nehmen sich im Rahmen des Naturschutzkurses "Verschandelt Österreich?" am 17. Oktober in Linz dieses Themas an.

Weiterlesen …

15.09.2014 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Auwaldstudie - Veranstaltungen

Die Mündung der Bregenzerach zählt zu den wenigen naturnahen Mündungslandschaften Mitteleuropas, Foto: umg
Die Mündung der Bregenzerach zählt zu den wenigen naturnahen Mündungslandschaften Mitteleuropas, Foto: umg

Auwälder zählen zu jenen Lebensräumen, die der Mensch in der Vergangenheit besonders stark verändert hat und noch immer beansprucht: Hochwasserschutz, Verkehr, Freizeit, Landwirtschaft, Wohngebiete und Betriebsgebiete drängen in diesen bedrohten Lebensraum. Zugleich sind Auwälder durch ihre Bindung an Wasser artenreiche Lebensräume für besondere Pflanzen- und Tierarten. Eine Studie des Vorarlberger Naturschutzrats untersucht die Auwälder in Vorarlberg. In einem Vortrag können Sie sich aus erster Hand über die vorläufigen Ergebnisse und die Situation der Auwälder in Vorarlberg informieren. Bei einer Exkursion erleben Sie einen wertvollen Auwaldrest!

Weiterlesen …

Weitere Meldungen aus den Bundesländern

| naturschutzbund | Salzburg (05.09.2014):
Wissenschafter zerpflückt 380kV-UVP-Gutachten
| naturschutzbund | Niederösterreich (04.09.2014):
NÖ Naturschutztag 2014 am 4. Oktober in Purkersdorf
Pressemeldung Salzburg (02.09.2014):
Mönchsberggarage - Beschwerde
| naturschutzbund | Oberösterreich (01.09.2014):
Die Wechselkröte (Bufo viridis) – gut getarnt im Military-Look
| naturschutzbund | Oberösterreich (01.09.2014):
Nisthilfen für seltene Schleiereule im Bezirk Vöcklabruck