NATURSCHUTZBUND Österreich > Home

Willkommen beim | naturschutzbund |

Der | naturschutzbund | ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein, in dem alle naturliebenden Menschen willkommen sind. Wir sind eine lokal verankerte Naturschutzorganisation mit überregionalem Konzept: Höchst aktive Landes-, Bezirks- und Ortsgruppen setzen sich gemeinsam mit dem Bundesverband seit 1913 für die dauerhafte Erhaltung unserer Natur und ihrer Vielfalt ein.

 

13.05.2015 von Magdalena Meikl (Kommentare: 0)

| naturschutzbund | und MUTTER ERDE helfen den Bienen

Langhornbiene © Hannes Paulus

Letztes Jahr startete der ORF gemeinsam mit den führenden österreichischen Umwelt- und Naturschutzorganisationen die Initiative MUTTER ERDE. Auch der Naturschutzbund ist von Beginn an mit dabei. Stand letztes Jahr das Wasser im Mittelpunkt, so dreht sich heuer alles um den Schutz der Bienen. Neben der Honigbiene rücken dabei auch die fast 700 in Österreich heimischen Wildbienenarten in den Fokus.

Weiterlesen …

12.05.2015 von Tobias Holub (Kommentare: 0)

Pressekonferenz - NGOs schlagen Alarm: Das „Netz des Lebens“ in Europa ist in Gefahr! Europaweite Kampagne gegen Aufweichung des EU-Naturschutzrechts startet heute

© Hans Glader
© Hans Glader

  • EU-Naturschutzrichtlinien sind wichtiges Instrument für den Erhalt der Biodiversität
  • „Fitness-Check“ der EU-Kommission darf erfolgreichen Naturschutz nicht schwächen
  • Schulterschluss der Naturschutzorganisationen gegen Abänderung der Richtlinien
  • Europaweites Schutzgebiete-Netzwerk Natura 2000 muss gestärkt werden

Weiterlesen …

23.04.2015 von Tobias Holub (Kommentare: 0)

NATUR VERBINDET – jeder Quadratmeter zählt!

© Florian Köfler-BMLFUW

Mehr Natur in der Kulturlandschaft - mehr bunte Blumenwiesen, mehr blütenreiche Wegränder, mehr artenreiche Hecken und Waldränder: Das ist das Ziel der Kampagne NATUR VERBINDET, die der Naturschutzbund gemeinsam mit wichtigen Partnern ins Leben ruft. Mit viel Information und einem Aufruf an alle GrundbesitzerInnen, ihre bunten Naturflächen zu melden, will Österreichs größter Naturschutzverein viele Tausend Quadratmeter mehr Natur erreichen. Auf der Online-Plattform www.naturverbindet.at kann jeder seine Blühflächen melden!

Weiterlesen …

22.05.2015 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Hohe Auszeichnung für den | naturschutzbund | Oberösterreich

© Land OÖ.

Zum ersten Mal wurde der neue Naturschutzpreis Philyra des Landes OÖ. verliehen. Im Bereich Sozial-Media erging der Preis an den | naturschutzbund | Oberösterreich. Ausgezeichnet wurde unser Facebookauftritt.

Weiterlesen …

21.05.2015 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Oberösterreichische Tage der Artenvielfalt

Gartenrotschwanz
Gartenrotschwanz © Josef Limberger

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Naturparks Obst-Hügel-Land führen die „Oberösterreichischen Tage der Artenvielfalt“ des Naturschutzbundes dieses Jahr am Freitag, 29. Mai und Samstag, 30. Mai in die hügelige Streuobstregion im Bezirk Eferding.

Weiterlesen …

21.05.2015 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Samstag 23. Mai, March against Monsanto

Wir demonstrieren gegen Monsanto & Co, GMO’s, TTIP, CETA, TISA und Fracking! Für eine nachhaltiges, enkeltaugliches Wirtschaften.

Die Demo startet um 14:00 Uhr. 
Treffpunkt: Bahnhofstrasse Bregenz (gegenüber Hauptbahnhof Bregenz)

 

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer oder auf https://soepps.wordpress.com/

21.05.2015 von Michaela Groß (Kommentare: 0)

Raumordnungsprogramm zur Sicherung von unverbauten Freiräumen

© Naturschutzbund OÖ.

In einem gemeinsam verfassten Schreiben haben mehrere Natur- und Umweltschutzorganisationen einen Antrag auf Erlassung eines besonderen Raumordnungsprogramms beim Land Oberösterreich eingebracht.

Weiterlesen …

Weitere Meldungen aus den Bundesländern

| naturschutzbund | Oberösterreich (18.05.2015):
ORF Beitrag zur Woche der Artenvielfalt
| naturschutzbund | Vorarlberg (15.05.2015):
Hilf mit, die Bienen zu retten!
| naturschutzbund | Vorarlberg (11.05.2015):
Nachlese zu: Das Ländle und die Gruselschau
| naturschutzbund | Vorarlberg (11.05.2015):
Jahrhundertchance Alpenrhein
| naturschutzbund | Vorarlberg (11.05.2015):
Vortrag "Üs´r Boda, mehr als nur Dreck!" von DI Dr. Josef Scherer