Pflanzenwelt der Bürser Schlucht

Ein beliebtes Ausflugsziel im Oberland stellt die Bürser Schlucht dar. Dieses Gebiet ist nicht nur für geologisch versierte Personen höchst attraktiv, auch floristisch stellt dieses Biotop eine Kostbarkeit dar. So findet sich in der Bürser Schlucht ein Mosaik an vielfältigen Lebensräumen und somit auch eine dementsprechend große Artvielfalt.

Der Fokus soll auf der Pflanzenwelt der Bürser Schlucht liegen- doch auch einige geologische Besonderheiten werden erklärt.

Der Rundweg führt durch die Schlucht zu den Lärchenwiesen ("Spial") vorbei an den sogenannten "Bürser Schrunden" durch das Naturdenkmal "Kuhloch" wieder zurück nach Bürs. ca. 5km mit 192 Höhenmeter.

Treffpunkt: 08.06.2024 13:00 Uhr, Gemeindeamt Bürs

Leitung: Samuel Marent BSc

Veranstalter: | naturschutzbund | Vorarlberg in Kooperation mit Walgau Wiesen Wunder Welt

Bürser Schlucht; rundblättriger Steinbrech © Samuel Marent

Ort: Bürs

Datum:

Zurück

.