Zu den Bienenfressern am Thebener Kogel

Wir gehen auf Entdeckungsreise im Nachbarland Slowakei und erkunden die Gegend des Thebener Kogels, ein Nationales Naturreservat in Bratislava. An der Westseite dieses 514 m hohen Kalkbergs, dem sogenannten Sandberg, beobachten wir die Bienenfresser, die dort in einer Vielzahl nisten. Auf unserem Rundwanderweg, der u. a. durch einen Eichenwald und über Trockenrasen führt, kommen wir auch bei einer mit Ziegen beweideten Koppel vorbei. Begleitet werden wir immer wieder vom wunderbaren Blick auf das Marchfeld, die Donauauen und die Burg Theben. Im Dorf Devin/Theben bietet sich uns eine Einkehrmöglichkeit.

Führung: Mag.a Barbara Grabner (Handy 00421-915-707691)
Dauer: 3-4 Stunden
Treffpunkt: 9:30 Uhr Bratislava/Busterminal
Anreise: 8:00 Uhr Busterminal Wien Hauptbhf. mit Slovak Lines/Postbus bis Bratislava/Busterminal. Zustieg um 9:00 Uhr Hainburg/Ungartor möglich
Rückfahrt: 17:00 Uhr ab Bratislava/ Busterminal nach Wien (stündlich möglich)
Mitnehmen: feste/hohe Schuhe, Wanderstöcke, Gelsenschutz, Sonnenschutz, genug Jause und viel Flüssigkeit (unterwegs gibt es kein Wasser)

Kostenbeitrag: Mitglieder: 6,- €, Nichtmitglieder 8,- €. Unsere NaturführerInnen arbeiten unentgeltlich. Danke!

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …