Wanderung am Osthang der Fischauer Vorberge

© Norbert Sauberer

Die Wanderung führt entlang des Osthangs der Fischauer Vorberge durch Schwarzföhrenforste, die sich gerade in Richtung der ursprünglich dort vorhandenen Laubwälder (v.a. Flaumeichenwälder) zurückentwickeln, zum Trockenrasen des Blosenbergs, den wir im Herbstaspekt erforschen werden.

Führung: Mag. Dr. Norbert Sauberer
Dauer: ca. 3 – 3,5 Stunden
Treffpunkt: Bahnhof Winzendorf um 9:52
Anreise: 8:53 von Wien Hbf. mit dem Cityjet Xpress 9 in Richtung Payerbach-Reichenau bis Wr. Neustadt, von dort um 9:37 mit dem R 98 in Richtung Puchberg am Schneeberg
Rückreise: 14:08 vom Bhf. Winzendorf mit dem R 98 nach Wr. Neustadt, von dort um 14:33 mit dem Cityjet Xpress 9 in Richtung Wien Florisdorf

Kostenbeitrag: Naturschutzbund-Mitglieder: 8,- €, Nichtmitglieder 10,- €. Unsere Naturführer*innen arbeiten unentgeltlich. Danke!

Datum:

Zurück

.