Von Buchberg bis Gars am Kamp

Auf unserer Wanderung den waldreichen Hängen des Kamptals entlang werden wir den Frühling in den Laubwäldern genießen und nach Frühjahrsblühern suchen. Am Weg liegt die Ruine Schimmelsprung, die wir erkunden werden und der Schanzberg mit einem frühmittelalterlichen Gräberfeld. Bereits in der Urnenfelderzeit (1200-750 v.Chr.) befand sich hier eine ausgedehnte Siedlung. 

Führung: Maria Zacherl (Tel. 0664/50 60 997)

Dauer: Gehzeit ca. 4 Stunden, HM jeweils im wechselhaften Auf- und Abstieg 400 m
Treffpunkt: 10:40 Uhr Bhf. Buchberg am Kamp
Anreise: 8:37 Uhr ab Bhf. Wien Meidling mit RJX 262/ (Richtung München) nach St. Pölten. Weiterfahrt mit R44 (Richtung Horn) nach Buchberg am Kamp. oder 9:05 Uhr ab Wien Franz Josef Bhf. mit REX 4 (Richtung Krems) nach Hadersdorf am Kamp. Weiterfahrt mit R44 (Richtung Horn) nach Buchberg am Kamp.
Rückfahrt: 16:34 Uhr ab Bhf. Gars

Kostenbeitrag: Mitglieder: 6,- €, Nichtmitglieder 8,- €. Unsere Naturführer arbeiten unentgeltlich. Danke!

Datum:

Zurück

.