Vielfalt in der Blumenwiese

© Franziska Denner

An den Landschaftsteich Hörersdorf grenzt eine artenreiche Wildblumenwiese. Gemeinsam wollen wir vor allem die Insektenvielfalt an unterschiedlichen Standorten erforschen. Woher kommt diese Artenvielfalt und wie kann sie erhalten werden? Auch viele Tipps zur Steigerung der Artenvielfalt im eigenen Garten erwarten die Teilnehmer*innen. Für Kinder/Familien geeignet. 

Führung: Mag. Franziska Denner 
Dauer: ca. 2 Stunden 
Treffpunkt: 16:50 Uhr am Bahnhof Hörersdorf oder um 17:00 Uhr direkt am Landschaftsteich Hörersdorf 
Anreise: 15:56 Uhr ab Wien Floridsdorf mit REX2 Richtung Laa/Thaya 
Rückfahrt: 19:28 Uhr ab Bahnhof Hörersdorf mit S2 in Richtung Wien Floridsdorf 

Kostenbeitrag: Naturschutzbund-Mitglieder: 7,- €, Nichtmitglieder 9,- €. Unsere Naturführer*innen arbeiten unentgeltlich. Danke!


Dieses Projekt wird durch den Biodiversitätsfonds des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gefördert.

 

Datum:

Zurück

.