Tag der Artenvielfalt im Kamptal

Der Naturschutzbund NÖ, die Initiative "Lebendiger Kamp" & Co. laden am 17. und 18. Mai zum "Tag der Artenvielfalt im Kamptal". Gemeinsam mit Wissenschaftern können Sie das wunderbare Kamptal erleben, erforschen, dokumentieren und dabei Arten entdecken sowie Naturphänomenen auf den Grund gehen.

Wir beginnen am Freitag-Abend um 20:30 Uhr mit einem Schmetterlingsleuchten, um die große, im Dunklen verborgende Vielfalt zu erleben.
Für Frühaufsteher geht's am Samstag um 06:00 Uhr los - bei der Zinnermühle (altes Kraftwerk Rosenburg).
Alle anderen können am selben Ort um 10:00 Uhr dazustoßen. Nach einer Einführung werden die TeilnehmerInnen in Gruppen eingeteilt, die unterschiedliche Themen untersuchen. Um 14:00 Uhr kommen dann wieder alle zusammen und präsentieren ihre Ergebnisse. 

Füllen Sie Ihren Rucksack mit Proviant und kommen Sie mit auf diese einzigartige Erlebnistour durch eine der schönsten Gegenden Niederösterreichs!

Anreise: um 8:05 Uhr ab Wien Franz-Josef-Bhf. mit REX 2806 (Richtung Krems) nach Hadersdorf am Kamp. Weiter mit R 6215  (Richtung Horn) nach Rosenburg. Ankunft um 9:47 Uhr. Wer abgeholt werden möchte, muss sich anmelden unter 01-402 93 94

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …