Pflegeeinsatz: Kreuzenzianwiesen in Poysdorf

co Gabriele Pfundner

Rund um die Gemeinde Poysdorf im Herzen des Weinviertels kommt der Enzian-Ameisen-Bläuling stellenweise noch häufig vor. Der Naturschutzbund NÖ kümmert sich schon seit Jahren um diese seltene Schmetterlingsart und betreut hier einige Wiesen, auf denen seine Futterpflanze, der Kreuz-Enzian zu finden ist. Die zum Teil sehr steilen Wiesen müssen händisch gemäht werden.

Betreuung: Mag.a Gabriele Pfundner, 0680 314 314 3
Treffpunkt: 9:00 Uhr vor Ort
Anreise: Mitfahrgelegenheit ab Wien möglich
Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk und Arbeitskleidung

Anmeldung erbeten!

Anmeldung + Auskunft unter Tel. 01/402 93 94, Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr oder via E-Mail an noe@naturschutzbund.at.

Ort: Poysdorf

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …