Naturschutztag 2021

Moore - Hotspots der Biodiversität und Schlüsselfunktion im Klimawandel

© Axel Schmidt

Der diesjährige Naturschutztag findet am 30. Oktober 2021 im Palmenhaus in Gmünd statt. Im Fokus der Veranstaltung wird der Lebensraum Moor stehen. Wir arbeiten seit ca. drei Jahren gemeinsam mit KollegInnen aus Tschechien im Interreg Projekt Connecting Nature AT-CZ für den Schutz und die Restaurierung von Waldviertler Mooren. Moore sind nicht nur ein charakteristischer Lebensraum des Waldviertels, sie sind auch Lebensraum einer gefährdeten Flora und Fauna und erbringen für uns Menschen wertvolle Ökosystemleistungen. In ihnen ist CO2 gebunden, ihre Erhaltung ist damit ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und sie schützen uns vor den Auswirkungen des Klimawandels durch den Rückhalt von Wasser.

Das Programm

09:30 - 12:00 Uhr: Exkursion

12:30 Uhr: Jahreshauptversammlung des Naturschutzbund NÖ

14:00 Uhr: Eröffnung und Grußworte zum NÖ Naturschutztag

ab 14:15 Uhr: Vorträge und Diskussion

17:30 Uhr: Gemütliches Zusammensein

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für die Teilnahme am Naturschutztag 2021 bitten wir Sie um Anmeldung: Tel.: 01402 9394 oder via E-Mail an: noe@naturschutzbund.at.

 

 

Datum:

Zurück

.