Mehrtägige Exkursion nach Ungarn - Naturschätze in Balatonnähe

CC BY-NC 2.0 DEED

Wie jedes Jahr im Herbst, so werden wir auch heuer wieder mehrere Tage unterwegs sein. Allerdings haben wir uns für heuer eine kürzere Reise ausgedacht und damit auch ein näher gelegenes Ziel: den Plattensee und seine Umgebung. Nicht weit von Wien entfernt, birgt der ungarische Steppensee und seine Umgebung zahlreiche Naturjuwele. So zum Beispiel das Naturschutzgebiet "Kis Balaton" im Süden, Lebensraum zahlreicher Reiher, darunter auch Purpurreiher, oder die Halbinsel "Tihany", auch ein Naturschutzgebiet. Dr. Andreas Hantschk wird die Reise in bewährter Form betreuen.

Das Programm wird in Kürze fertiggestellt sein. Die Anmeldung zur Reise ist bereits jetzt via Mail (noe@naturschutzbund.at) oder Telefon (01 402 9394) möglich.

Datum:

Zurück

.