March-Thaya-Auen: Wanderung zum Dreiländereck

© Margit Gross

Beim Blick von der Marchbrücke in Hohenau ist das Grüne Band mit den wertvollen Auwäldern und ausgedehnten Überschwemmungsflächen besonders schön als solches zu erkennen. Natur kennt eben keine Grenzen! Über den Hochwasserschutzdamm und vorbei am Naturwaldreservat der Stiftung Fürst Liechtenstein geht es zum Dreiländereck, wo Thaya und March zusammenfließen.

Exkursionsleiter: DI Thomas Zuna-Kratky und DI Ute Nüsken (Verein Auring)
Treffpunkt: 9:30 Uhr beim Atrium in Hohenau an der March 
Anreise mit Bahn: 8:22 Uhr von Wien Handeskai

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …