Kamp-Vortrag: Flüsse, Lebensadern der Landschaft

© Hannes Hill

Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch, Umweltschützer, Wissenschafter und Mitinitiator der Hainburg-Proteste spricht über die Bedrohung unserer Fließgewässer, erzählt von „Elektrovampiren“ und warum der Kamp kein „Organspender Aktionäre“ werden darf.

Im Anschluss informieren die Naturschutzverbände über den aktuellen Stand der EVN-Neubaupläne für das Kraftwerk Rosenburg.

Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit!

Wo: Gasthof Haimerl in Stiefern,
Haupstraße 1, 3562 Stiefern

 

 

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.