Der Frühling im Reisperbachtal bei Krems

© Gabriele Pfundner

Im Reisperbachtal reicht das Waldviertel unmittelbar in die Stadt Krems-Stein. Von zwei Quellen gespeist hat der Bach eine tiefe Furche in den Gneis der Böhmischen Masse geschnitten. Die naturnahen Wälder an den ziemlich steilen Hängen und die Vegetation an den Bach-Ufern haben schon vor mehr als hundert Jahren die Wanderer fasziniert und einige Fachkundige zur Gestaltung eines Naturlehrpfades angeregt. Den Frühlings-Aspekt der Flora werden wir eingehend erkunden und am Ende eine Orchideen-Wiese besuchen.

Führung: Dr. Herbert Hagel 
Treffpunkt: 13:45 Uhr beim Bhf. Krems (linker Parkplatz)
Anreise: 12:20 Uhr ab Wien West-Bhf., 12:27 Uhr ab Wien Hütteldorf mit dem Zug CJX 1916 (Richtung Selztal) bis St. Pölten Hbf.; in St. Pölten umsteigen in R6237 (Richtung Horn) ab 13:05 Uhr 

Kostenbeitrag: Mitglieder: 6,- €, Nichtmitglieder 8,- €. Unsere NaturführerInnen arbeiten unentgeltlich. Danke!

Datum:

Zurück