Exkursion: Zu den Magerrasen nach Bad Großpertholz

© Axel Schmidt

Die Marktgemeinde Bad Großpertholz  ist eine jener Waldviertler Gemeinden, in denen sowohl eine wertvolle Naturlandschaft mit Hoch- und Übergangsmooren als auch eine traditionelle kleinstrukturierte Kulturlandschaft mit artenreichen Wiesen, Stufenrainen und Büheln bis heute erhalten geblieben ist.

Diese Schätze auch in Zukunft zu erhalten, ist nicht nur ein großes Anliegen des Naturschutzes. Sie sind eine wichtige natürliche Ressource für die Lebensqualität der heimischen Bevölkerung, für einen nachhaltigen Naturtourismus und somit Grundlage und Schlüssel für eine positive Regionalentwicklung und dauerhafte Stärkung der Gemeinde.

Im Rahmen der Exkursion besuchen wir einige der artenreichen Magerrasen im Naturpark "Nordwald" und erkunden ihre vielfältige Pflanzen- und Tierwelt. Die Diskussion über Möglichkeiten zur Erhaltung der wertvollen Lebensräume wird dabei nicht zu kurz kommen.

Führung: Ass.-Prof. Dr. Thomas Wrbka und Mag. Axel Schmidt
Treffpunkt: 10:00 Uhr am Parkplatz Naturparkzentrum (3972 Bad Großpertholz, Scheiben 40)
öffentliche Anreise: ab 7:30 Uhr Wien Franz-Josefs-Bhf. bis Gmünd. Von dort Weiterfahrt mit PKWs.
Anmeldung: für Zugfahrer erforderlich!

Anmeldung + Auskunft unter Tel. 01/402 93 94, Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr. Anmeldungen ausschließlich über unser Büro! Unmittelbar vor einer Exkursion oder in einem Notfall erreichen Sie uns unter Tel. 0676-760 67 99

Dies ist ein Beitrag zur Schutzgebietsbetreuung im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerkes NÖ.

 

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …