Exkursion ins mittlere Kamptal

Das mittlere Kamptal zwischen Wegscheid und Rosenburg im Waldviertel fasziniert mit seinem unverbauten Fluss und den ursprünglichen Hangwäldern. Auf unserer Wanderung entlang des Kamps hinauf zum Öden Schloss und weiter zum Stift Altenburg begleitet uns Kamptalkenner, Buchautor und Fotograf Werner Gamerith. Er wird uns von der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt erzählen, die das gewundene Engtal als Lebensraum bietet. Im Zuge der Wanderung werden wir auch die naturnah bewirtschafteten Wälder des Stifts Altenburg erleben. 

Treffpunkt: 10:00 Uhr beim Kampkraftwerk 2 km flussaufwärts von Rosenburg (Ende der Sackstraße)

Anreise: ab 8:05 Uhr mit Zug REX 2810 (Richtung Krems) von Wien Franz-Josefs-Bahnhof bis Hadersdorf am Kamp. Dort umsteigen in den Zug R6219 (Richtung Horn) bis Rosenburg/Kamp. Von dort werden Sie abgeholt. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich: noe@naturschutzbund.at oder 01-402 93 94.

Dauer: bis ca. 17 Uhr

Fachkundige Begleitung: Werner Gamerith

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …