Exkursion auf den Buchberg bei Spitz

Unsere Wanderung führt uns durch das Mieslingtal zu den LANIUS-Wiesen am 702 m hohen Buchberg nördlich von Spitz. Im Gipfelbereich befindet sich einer der seltenen Kalkstandorte der Böhmischen Masse. Über den Marmorzügen der „Bunten Serie“ hat sich hier ein flachgründiger Kalkmagerrasen ausgeprägt mit charakteristischer Flora wie Orchis tridentata, Aconitum anthora, Biscutella laevigata subsp. kerneri, Pulsatilla grandis oder einen der wenigen Standorte von Gentianella bohemica. Der Abstieg erfolgt über das Radlbachtal zurück nach Spitz.

Führung: Mag. Robert Hehenberger
Dauer: 4-5 Stunden, mind. 400 HM
Treffpunkt: 9:45 Uhr am Bahnhof in Spitz

Anreise: 8:08 Uhr ab Wien Franz-Josef-Bhf. mit REX4 bis Krems. In Krems umsteigen in den Regionalzug 811 (Richtung Emmersdorf/Donau) bis Spitz.
Rückfahrt: ab Spitz um 16:51 Uhr (über Melk), 18:10 Uhr über Krems

Datum:

Zurück

.