Unterwegs im Wienerwald bei Alland

In Groisbach in der Nähe von Alland befindet sich ein herrliches Kleinod, das der Naturschutzbund NÖ sein Eigen nennen kann - ein Feuchtbiotop und perfekter Platz für Amphibien zum Ablaichen, verborgen in einem Schwarzerlen-Bruchwald. Unsere Wanderung beginnt in Mayerling, wo auch eine Einkehr möglich ist. Angekommen in Groisbach, erkunden wir die Flora und Fauna des Amphibientümpels. Wer sich mit einer Halbtagsexkursion begnügt, kann von Groisbach den Bus zurück nehmen. Mit den Wanderfreudigen genießen wir auf dem Weg nach Alland die wunderschöne Landschaft inklusive eines Naturdenkmals mit gewaltigen Föhren. Wenn uns noch genug Zeit bleibt, können wir noch die Allander Tropfsteinhöhle bis 17:00 Uhr besichtigen.

Dauer: ca. 5 Stunden
Führung: Dr. Gerd Ragette
Treffpunkt: 10:15 Uhr Mayerling, Bus-Hst. Altes Jagdschloss
Anreise: 9:02 Uhr ab Wien Hbf., Steig 1, mit Zug S3 nach Mödling Bhf., umsteigen in Bus 365, 9:33 Uhr ab Mödling (Bhf.Vorplatz) nach Mayerling / Altes Jagdschloss
Rückfahrt: 12:24, 14:24 Uhr von Alland/Groisbach- Rehab Zentrum mit Bus 365 über Mayerling nach Bhf. Mödling; oder: 16:19, 18:33 Uhr von Alland- Hauptplatz über Mayerling nach Mödling.

Kostenbeitrag: Naturschutzbund-Mitglieder: 6,- €, Nichtmitglieder 8,- €. Unsere NaturführerInnen arbeiten unentgeltlich. Danke!

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …