Climate Justice Parade und Jugendklimarat

 

Information “Climate-Justice-Parade”

Wann? → 13.03.2020; 11:30 Uhr

Wo? → Marktplatz Dornbirn

Am 13.03.2020 werden die Forderungen des Jugendklimarats in Form der Climate Justice Parade auf die Straße transportiert. Den Entscheidungen der Schüler*innen und Schüler über kommunal anwendbare Maßnahmen, die zu einer Annäherung an das 1,5° C Grad Ziel führen, wird so Gehör verschafft. Besuchen wird uns dazu auch "der traurige Gärtner" aus Wien mit seinem Album "Climate Justice Dance, Volume 1".

Link direkt zur Veranstaltung: https://fridaysforfuture.at/events/2020-03-10-jugendklimarat

Information Jugendklimarat

Wann? → 11.03. und 12.03.2020; jeweils 08:00-13:30 Uhr

Wo? → Inatura Dornbirn

Anmeldunghttps://forms.gle/

Fridays for Future Vorarlberg organisiert am 10.03. und 11.03.2020 den ersten Jugendklimarat Vorarlbergs. Schüler*innen werden aus ganz Vorarlberg eingeladen um daran teilzunehmen und gemeinsam ein Forderungspapier zu erarbeiten das Antworten liefert auf die Frage: “Welche Maßnahmen kann jede Gemeinde Vorarlbergs realisieren, um dem Ziel der Klimagerechtigkeit näher zu kommen?” Klimagerechtigkeit bedeutet für uns: Das Einhalten des 1,5° C Grad Ziels unter Inbetrachtnahme von sozialen Faktoren. Ziel ist es, eine unabhängige Gruppe interessierter Schüler*innen zu versammeln und ihnen die Möglichkeit zu geben, selbst über Themen zu entscheiden, die maßgeblich ihre Zukunft beeinflussen. Diese Entscheidungen werden dann in Form eines Manifests bei der “Climate-Justice-Parade” auf die Straße getragen und von allen Vorarlberger Gemeinden eingefordert. Teilnahmeberechtigt sind Schüler*innen die eine der folgenden Schulformen besuchen: AHS, BHS, BMS oder BS.

Ausschlussgründe:

  • Ausüben physischer und psychischer Gewalt; wir sind eine gewaltfreie Bewegung, was das ausüben psychischer Gewalt inkludiert
  • Diskriminierende Äußerungen; der Jugendklimarat soll ein “safe-space” für alle sein
  • Auftreten als Organisations- oder Parteimitglied; der Jugendklimarat soll eine organisations- und parteiunabhängige Plattform für einen sachlichen Diskurs sein
  • Missbrauch des Jugendklimarats als Werbeplattform; der Jugendklimarat ist keine Plattform für Organisationen und Unternehmen

 

Link direkt zur Veranstaltung: https://fridaysforfuture.at/events/2020-03-13-climate-justice-parade

 

Zurück