Online-Adventkalender: Spurenlesen mit dem Naturschutzbund

Spuren lesen können wie die Indianer – wer hat nicht schon davon geträumt? Der Online-Adventkalender des Naturschutzbundes bringt die Erfüllung dieses Traumes einen Schritt näher. Auf www.naturschutzbund.at wird von 1. bis 24. Dezember jeden Tag eine Tierspur vorgestellt. Wer errät, welches Tier diese hinterlassen hat, nimmt an der Verlosung einer Wildtierkamera und vieler Sonderpreise teil.

Bei Spaziergängen und Wanderungen in der Natur findet man – vor allem im Schnee - fast immer Spuren von Tieren. Doch wer hat sie hinterlassen? Nur die Wenigsten von uns können diese Spuren wirklich dem Verursacher zuordnen. Dabei ist es eigentlich gar nicht schwer, wenn man weiß, worauf man achten muss.

Der Naturschutzbund bietet mit seinem Online-Adventkalender allen Naturinteressierten die Möglichkeit, 24 heimische Tiere und ihre Spuren kennenzulernen. Im Online-Adventkalender finden sich häufige Arten wie Amsel, Eichhörnchen und Hase, aber auch seltene wie Wolf, Auerhahn und Steinbock. Damit bekommt jeder Besucher die Gelegenheit, seine Ausflüge in die Natur zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Auch Kinder werden bei der Spurensuche mit Begeisterung beim oft ungeliebten Sonntagsspaziergang dabei sein.

Mit etwas Glück kann man mit seinem Spuren-Wissen sogar gewinnen: Jeden Tag gibt es tolle Präsente. Als Hauptpreis winkt eine Wildtierkamera. Sie wird zu Weihnachten unter allen richtigen Einsendungen verlost.  

Linktipp: www.naturschutzbund.at

22.11.2018

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …