Yoga & Biotoppflege am Galgenberg

Zu einem Biotoppflegeeinsatz der besonderen Art laden wir auf den Galgenberg bei Oberstinkenbrunn ein. Der national bedeutende Trockenrasen wurde aufgrund des Vorkommens vieler seltener und gefährdeter Pflanzenarten 1972 zum Naturdenkmal erklärt. Er ist Naturschatz und Erholungsraum zugleich und für seine außerordentliche Blütenpracht bekannt. Zur Erhaltung der wertvollen Trockenrasen müssen die Flächen regelmäßig durch Beweidung, Mahd oder Entbuschungsmaßnahmen gepflegt werden. Bei diesem Pflegeeinsatz erwartet die Teilnehmer allerdings ein etwas anderes Programm als üblich. Sie sind eingeladen den Heurechen zwischendurch gegen die Yogamatte zu tauschen und unter professioneller Anleitung in die Yogapraxis einzutauchen.

Programmflyer zum Download...

Mehr zum Naturdenkmal Galgenberg …

Datum:
Betreuung:
Mag.a Margit Gross, MSc. Irene Glatzle, Janine Nutz
Treffpunkt: 10:00 Uhr vor Ort: Galgenberg bei Oberstinkenbrunn (Gmde Wullersdorf)
Anreise: Wir holen vom Bahnhof in Hetzmannsdorf-Wullersdorf ab. Abfahrt um 9:02 Uhr Wien Praterstern. Ankunft um 9:50 Uhr.
Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk, Kleidung geeignet für Biotoppflege und Yoga, Yogamatte

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erbeten!

Anmeldung + Auskunft unter Tel. 01/402 93 94, Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr oder via E-Mail an noe@naturschutzbund.at.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Naturschätze im zentralen Weinviertel erhalten, vermitteln und nutzen" statt.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …