Zwergschafe im Naturdenkmal Galgenberg

Die Schafe am Galgenberg © Franz Seidl

Man kann ihnen regelmäßig begegnen, am Galgenberg spazierengehend: Den Schafen, die sich als Landschaftspfleger betätigen und sich dabei auch sichtlich wohlfühlen. Nachdem es dem Schafbauern, der viele Jahre lang für eine gute Beweidung des Galgenberges gesorgt hat, nicht mehr möglich war, seine Schafe dorthin zu stellen, ist es uns nun gelungen, Helene Müllebner dafür zu gewinnen. Wir freuen uns sehr darüber! Nicht nur, dass uns damit bei der Erhaltung der bunten Blumenvielfalt am Galgenberg enorm geholfen ist, Schafe sind einfach ein wunderschöner Anblick auf einem Kleinod wie dem Galgenberg in Oberstinkenbrunn (Gemeinde Wullersdorf).

Eine Möglichkeit, sich die Schafe am Galgenberg anzusehen, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung "Yoga und Biotoppflege am Galgenberg" am 15. September. Näheres …

Mehr zum Galgenberg ...

 

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …