Streiken für den Klimaschutz mit Greta Thunberg in Wien

Der Mensch zerstört sukzessive die Umwelt. Eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vor dem Aussterben bedroht. Wenn wir nicht bald Maßnahmen für den Umweltschutz und gegen den Klimawandel treffen, ist das Massenaussterben der Arten nicht mehr aufzuhalten.

Am 31. Mai appellieren die friedliche Protestbewegung Fridays For Future Austria und die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg im Rahmen eines Streiks im Zentrum von Wien an alle EntscheidungsträgerInnen, endlich zu handeln und gegen das Massenaussterben anzukämpfen.

Wir vom Naturschutzbund NÖ unterstützen diesen Streik aus voller Überzeugung. Wir sehen darin ein wichtiges und notwendiges Zeichen, um auf die prekäre Lage unserer Natur und Umwelt aufmerksam zu machen und ein Umdenken bei den Einflussreichen und Mächtigen zu bewirken.   

Gehen wir gemeinsam für unsere Welt auf die Straße.

Mehr Infos zum Klimastreik am Freitag gibt's auf https://fridaysforfuture.at/events/wien/2019-05-31-25-klimastreik-1.

Zurück