Stellung nehmen zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG)

© Sebastian Ganso, pixabay

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) hat den Entwurf zur Novelle des EAG „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz“ vorgelegt. Das Gesetz regelt den Weg zum zukünftigen Ausbau der Erneuerbaren Energieträger und soll bereits am 1. Jänner 2021 in Kraft treten.

Wie bereits in der Vergangenheit leider allzu oft erfahren, ist der Ausbau der erneuerbaren Energieträger nicht immer mit den Zielen der Erhaltung der Biodiversität vereinbar. Ein Gesetz, das auch den Erfordernissen der Biodiversitätsziele entspricht, ist daher ein Gebot der Stunde. Wir werden uns die Novelle genau anzusehen und werden eine Stellungnahme abgeben. Sagen Sie auch Ihre Meinung. Bis zum 28. Oktober ist dafür Zeit. 

Link: https://www.bmk.gv.at/recht/begutachtungsverfahren/eag.html

 

 

Zurück