Rückblick auf den Pflegeeinsatz im Niedermoor Brunnlust

Foto: Günther Schätzinger

Der Pflegeeinsatz des Naturschutzbund NÖ im Naturdenkmal Brunnlust in Moosbrunn am 29.2. war ein ganz besonderer. Nicht weniger als 58 Freiwillige kamen in das Niedermoor, um Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund NÖ und Norbert Sauberer, Leiter der Regionalgruppe Feuchte Ebene-Thermenlinie, zu unterstützen. Zahlreiche MoosbrunnerInnen und Moosbrunner, Mitglieder des Landschaftspflegevereins Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken und VertreterInnen aus der lokalen Politik packten mit an. Für den Abtransport des Mähgutes sorgte Bio-Landwirt Andreas Kögl mit Traktor und Anhänger. 

Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

Mehr zum Naturdenkmal Brunnlust gibt's hier.

 

Zurück