Oaken Palace Records spendet für das Ziesel

© Gernot Neuwirth

Das Charity Musiklabel Oaken Palace Records aus Birmingham  hat sich der experimentellen Musik und gleichzeitig auch dem Umweltschutz verschrieben. Es spendet jährlich Beträge an Organisationen, die sich für bedrohte Tierarten einsetzen. Jedes Jahr unterstützt das Label bestimmte Arten. 
Wenn eine Band ein Album über Oaken Palace Records veröffentlicht, kann sie sich für ein Tier auf der Roten Liste bedrohter Arten entscheiden. Dann sucht das Label nach Organisationen und Stiftungen, die sich für das gefährdete Tier einsetzen. Alle Gewinne, die das Album erzielt, werden dann an die Unterstützer der Arten zu ihrem Schutz vergeben. 2013 wählte die Band Caudal das Ziesel aus. Seitdem spendet Oaken Palace Records immer wieder an den Naturschutzbund NÖ für dessen Schutz. In diesem Jahr ist es ein Beitrag von 600 EUR.

In Österreich ist das Ziesel eine stark gefährdete Art, der mit mindestens 20%iger Wahrscheinlichkeit in den nächsten 20 Jahren das Aussterben droht. Der Naturschutzbund NÖ wirkt seit 2005 mit zahlreichen Maßnahmen dagegen.

Mehr Infos zum Ziesel

Mehr Infos zu Oaken Palace Records

Zurück