Neue Infotafeln im zentralen Weinviertel

© Naturschutzbund NÖ

Die Trockenrasen im zentralen Weinviertel sind Naturschatz und Erholungsraum zugleich. Seit 2017 setzt sich der Naturschutzbund NÖ im Rahmen des LEADER-Projekts "Naturschätze im zentralen Weinviertel erhalten, vermitteln und nutzen" für den Erhalt der artenreichen „Weinviertler Blumenberge“ ein.

Ein Naturerlebnisweg lädt dazu ein, die fünf Projektstandorte mit ihren blütenreichen Wiesen per Rad oder zu Fuß zu erkunden. Entlang der Route wurden nun zwei Schautafeln aufgestellt, die über das Projekt, die Besonderheiten der Gebiete und den Erlebnisweg informieren.

Den Folder zum Projekt können Sie sich hier herunterladen:

 Folder Naturschätze Weinviertel

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier!

 

Das Projekt wird aus EU- und Bundesmitteln im Rahmen von LEADER gefördert. Die nationalen Mittel werden von der Stiftung "Blühendes Österreich" zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

Zurück