Neue Moorfolder des Naturschutzbund NÖ

Haslauer Moor

Im Rahmen des Interreg-Projekts „Connecting Nature AT-CZ“ hat der Naturschutzbund NÖ drei Infobroschüren zu den Mooren in Schrems, Heidenreichstein sowie Haslau publiziert. Er gibt darin zu jedem Moor einen
geschichtlichen Überblick, schildert die aktuelle Lage und stellt die Pflanzen- und Tierwelt sowie die Lebensbedingungen in einem Hochmoor vor. Dazu hält der Naturschutzbund NÖ interessante Daten und Fakten zum Ökosystem Moor bereit und informiert über die geplanten Schutzmaßnahmen für das jeweilige Moor. Die Broschüren gibt's hier als Download oder können beim Naturschutzbund NÖ angefordert werden. Sie liegen auch im Unterwasserreich Schrems, im Naturpark Heidenreichsteiner Moor und in der Gemeinde Amaliendorf-Aalfang auf.

 Folder Schremser Moor
 Folder Heidenreichsteiner Moor
 Folder Haslauer Moor

 

Mehr Infos zu den Mooren und zum Projekt ConNat finden Sie hier.

 

 

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …