Der Naturschutzbund NÖ ist Associated Partner im Projekt „MaGICLandscapes“

Im Zentrum dieses Projektes, das von Interreg Central Europe als Teil des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung finanziert wird, steht die Erfassung, der Schutz und die Verbesserung der Grünen Infrastruktur (GI) für Umwelt und Gesellschaft. Der GI wird in der europäischen Landschafts-Agenda ein hohes Maß an Bedeutung beigemessen. Sie verfolgt die Strategie, lebenswichtige Naturräume mit urbanen Zentren zu verbinden und ihre funktionalen Rollen wie Erholung, Hochwasserschutz und Anpassung an den Klimawandel wiederherzustellen und zu verbessern. Im Zuge dessen stellt „MaGICLandscapes“ RegionalmanagerInnen, politischen EntscheidungsträgerInnen und Gemeinden Werkzeuge und Wissen zur Verfügung, um die Funktionen von GI zu bewerten und die gewonnenen Erkenntnisse in Entwicklungs- und Naturschutzansätze zu berücksichtigen. Als assoziierter Projektpartner beteiligt sich der Naturschutzbund NÖ an der Verwirklichung dieser Ziele.

Mehr Infos zum Projekt „MaGICLandscapes“ gibt’s hier!
Mehr Infos zur Grünen Infrastruktur der EU hier!

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.