AmphibienzaunbetreuerInnen in NÖ gesucht

Laubfrosch © A. Schmidt

Der Frühling kündigt sich an, zahlreiche Vögel kehren aus ihren Winterquartieren zurück, es wird wohl auch bald wieder wärmer. Damit wird es auch nicht mehr lange dauern, bis sich die Amphibien auf den Weg zu ihren Laichgewässern machen. Wie jedes Jahr werden wieder zahlreiche freiwillige HelferInnen Tag für Tag Amphibien über die Straße tragen. An einigen Strecken sind dringend HelferInnen gesucht! Wir freuen uns über jede Unterstützung, entweder beim Betreuen der Amphibienzäune, aber auch über Tipps, wie wir in den gelisteten Gemeinden am Amphibienschutz Interessierte erreichen könnten.

Wenn Sie sich im Amphibienschutz engagieren möchten und gemeinsam mit anderen Frosch- und Krötenfreunden den Tieren einen sichere Wanderung zu ihren Laichgewässern ermöglichen möchten, dann rufen Sie uns doch bitte an (Tel.: 01-4029394) oder schreiben Sie uns eine E-Mail (noe@naturschutzbund.at) mit der Angabe über den Raum, in dem Sie tätig werden möchten. Wir stellen gerne den Kontakt zu den Streckenbetreuern her.

Mehr zum Amphibienschutz an Straßen in Niederösterreich können Sie hier nachlesen ...

 

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …