MitarbeiterIn im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Projektleitung für www.naturbeobachtung.at

Wir suchen eine/n MitarbeiterIn, der/die die Öffentlichkeitsarbeit für den Citizen Science-Bereich im Naturschutzbund koordiniert sowie Projekte im Zusammenhang mit der Plattform naturbeobachtung.at leitet.

© pixabay

Du möchtest

  • deine biologischen Grundkenntnisse auch beruflich für Natur- und Umweltschutz einsetzen
  • deine Erfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bewusstseinsbildung, Projektmanagement und ggfs. Citizen Science einbringen,
  • dein Talent zum Organisieren und Projekte selbständig zu leiten unter Beweis stellen,
  • deine Freude, Menschen für die Natur(beobachtung) zu begeistern, ausleben und
  • in einem kleinen, netten und engagierten Team arbeiten.

 

Wenn du dich mit den Anliegen des Naturschutzbundes identifizierst, naturwissenschaftliches Wissen, Erfahrungen im Projektmanagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eventuell erste Erfahrungen im Bereich Citizen Science mitbringst, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Wir bieten mehr als nur einen Job: eine (Teilzeit)anstellung im Ausmaß von 35 bis 40 Stunden bei NGO-üblicher Bezahlung (je nach Erfahrung, rund 2.200,- brutto/ Monat auf 40h-Basis) mit einem spannenden und abwechslungsreichen Aufgabengebiet. Dienstort ist Salzburg, Arbeitsbeginn Mitte Jänner 2021.

Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail möglich: Bitte schicke deine aussagekräftigen Unterlagen inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben bis spätestens 9. Dezember 2020 an bundesverband@naturschutzbund.at

Wir freuen uns auf dich!

Zurück

.