Frosch & Co. kennenlernen

© Josef Limberger

Sie wandern wieder! Tausende Amphibien begeben sich in den nächsten Wochen auf den Weg zu ihren Laichplätzen. Viele Naturschützer sind jetzt im Einsatz und helfen den Tieren auf dieser gefährlichen Reise über stark befahrene Straßen.

Wir möchten noch mehr Menschen für den Amphibienschutz gewinnen: Deshalb haben wir unter dem Motto "Nur was man kennt, das liebt und schützt man" zum Kennenlernen unsererAmphibien ein eigenes Melde- und Bestimmungservice aufwww.naturbeobachtung.at eingerichtet. Auf dieser Online-Plattform finden Sie umfassende Informationen zu allen heimischen Arten  und Naturschutzbund-Experten stehen im Forum für Bestimmungs-Anfragen zur Verfügung. 

Außerdem gibt´s für Expeditionen in die Natur ein laminiertes Faltblatt mit Bildern aller  Amphibien Österreichs, deren Kaulquappen und Laich. Am besten gleich bei uns anfordern! 

Das wohl wichtigste Element unserer Plattform ist aber die Meldemöglichkeit von Amphibien-  Beobachtungen. Diese werden auf www.naturbeobachtung.at gesammelt und von Experten  ausgewertet, sodass ein aktuelles Bild entsteht, wo Frosch & Co (noch) vorkommen und wo  ihr Schutz besonders notwendig ist.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Angebote zu Frosch & Co nutzen!

Zurück