Eine Chance für Christusauge und Teufelsabbiss - mit Ihrer Unterstützung!

© Hans Glader

Christusauge und Teufelsabbiss: Ihr Name lässt glauben, dass diese Pflanzen unter besonderem Schutz stehen, doch weit gefehlt! Vor allem der Verlust ihrer Lebensräume macht den schönen Blumen zu schaffen und so gelten beide in Österreich inzwischen als gefährdet. Damit ergeht es ihnen wie vielen weiteren Pflanzen und Tieren bei uns.

Mit unserer Naturfreikauf-Aktion können wir zumindest teilweise ihren so dringend benötigten Lebensraum sichern. Zwei Flächen, die ihnen Heimat bieten, könnten wir derzeit durch Ankauf retten – den Dernberg in Niederösterreich und eine Blumenwiese im Burgenland. Aber auch einen Mur-Auwald, in dem der Hirschkäfer lebt, und eine Feuchtwiese in Oberösterreich, auf der sich viele gefährdete Schmetterlingsarten tummeln - noch! Doch leider fehlt uns das Geld für den Ankauf dieser Flächen.

Deshalb bitte ich Sie heute dringend: Wenn es Ihnen möglich ist, uns beim Ankauf und damit bei der Rettung dieser besonderen Arten zu helfen, dann unterstützen Sie uns jetzt! Mit einer Spende von 50 Euro können wir fünf, mit 100 Euro bereits zehn Quadratmeter wertvollen Lebensraum ankaufen und im Sinne der Natur pflegen.
 
 

Zurück