Das Zillertal blüht auf!

Imker und Volksschulkinder im Zillertal zeigen vor, wie man unseren Bienen helfen kann. Mit dem Projekt "Blühende Gemeinde" und mit Unterstützung des Bienenschutzfonds von Naturschutzbund und dem Lebensmittelhändler Hofer haben sie allein diesen Herbst mehr als 15.000 Krokuszwiebeln gepflanzt!

Gemeinsam mit den Zillertaler Schulen möchten wir damit den gefährdeten Bestäubern im zeitigen Frühjahr eine sichere Nahrungsquelle bieten. Die kleinen, bunten „Blühwunder“ werden sich in den nächsten Jahren von selbst vermehren und eine Augenweide für alle Naturliebhaber sein. Wir freuen uns, wenn wir dazu beitragen können, dass das Zillertal "aufblüht"!

Zurück