Anlässlich 30 Jahre Paneuropäisches Picknick: Bekenntnis zum Schutz des Grünen Bandes

© BMNT / Christian Lendl

Am 19. August, jährte sich das Paneuropäische Picknick, das den Fall des Eisernen Vorhangs einläutete, zum 30. Mal. Aus dem einst menschenfeindlichen Streifen, der Europa trennte, entwickelte sich ein großartiges Rückzugsgebiet für seltene Tiere und Pflanzen, das Grüne Band.

Anlässlich dieses Jubiläums unterzeichneten am Montag bei der Festveranstaltung im Burgenland Umweltministerin Maria Patek sowie Landesrätinnen und Landesräte aus Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten die "Erklärung von Illmitz": ein Bekenntnis, das Grüne Band zu schützen und als lebendiges Denkmal der ehemaligen Teilung Europas zu bewahren.

Damit haben sich der Bund und die Bundesländer am Grünen Band erstmals gemeinsam zum European Green Belt bekannt. Dieser gemeinsame politische Wille „alles in ihren Möglichkeiten Stehende zum Schutz und zur Weiterentwicklung des 'Grünen Bandes' in Österreich zu unternehmen“ ist ein großer Schritt und macht uns sehr zuversichtlich für die kommende Arbeit als National Focal Point des Grünen Bandes und Anwalt der Natur!


Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …