Positive Eindrücke von der Praxisfahrt zu Blühflächen im Flachgau

Franz Hönegger, Gärtnermeister bei spritzbegrünter Blühfläche - Samshofbauer, Neumarkt
© Hannes Augustin

Ein kurzer Bericht von Christian Mokri / Naturschutzbund  Salzburg
Der Naturschutzbund Salzburg hat am Freitag, dem 28. Mai 2021, eine Exkursion und Praxisfahrt in den Salzburger Flachgau unter der Leitung von Gärtnermeister Franz Hönegger veranstaltet.
Trotz der geltenden Beschränkungen infolge der Pandemie nahmen rund 20 Personen aus der Region an der Veranstaltung teil. Dabei wurden zunächst im Raum der Gemeinde Neumarkt und nachmittags auch weiter nördlich in Richtung Steindorf und Straßwalchen unterschiedliche Arten von Blühflächen besucht und ausführlich besprochen.

Der erste Stopp an diesem Tag war die ausführliche Vorstellung und Besichtigung der Blumenwiese Kühberg in Neumarkt am Wallersee.

 Mehr lesen (2,0 MB)

(online seit 15/6/2021)

Zurück

.