Streuobstwiesen - Inseln der Vielfalt

Obmann Josef Limberger stellt die oberösterreichischen Streuobstwiesen nicht nur als artenreichen, vom Menschen geschaffenen Lebensraum vor, sondern geht weit darüber hinaus. Ihn interessiert vor allem auch der kulturelle Wert, ihre Bedeutung für das Landschaftsbild und für den Menschen. In beeindruckenden Fotos lernen wir die ästhetische Seite ebenso kennen, wie die reichhaltige, bäuerliche Architektur, ja selbst Zäune und ihre historische Bedeutung fließen in das Buch ein. Abgerundet wird das Ganze durch ausgewählte Bilder von Künstlern, für die Streuobstwiesen eine wichtige Inspirations- und Motivationsquelle waren und sind.

Josef Limberger
Streuobstwiesen - Inseln der Vielfalt
Hardcover
192 Seiten

B100091
 19,99

Zurück

Bücher rund um die Natur

Österreichs Jahrhundert des Naturschutzes

B100090
Neuerscheinung
 34,80

Naturführer Inneres Fuscher Tal

B100300
Der Naturkundliche Führer zum Nationalpark Hohe Tauern!
 5,00

Natur für jeden Garten

B200100
10 Schritte zum Natur-Erlebnis-Garten Planung, Pflanzen, Tiere, Menschen, Pflege. Das Einsteiger-Buch. Mit Biodiversitäts-Test.
 27,00

Die Ökoflächen der Gemeinde Haar

B200400
Das Haarer Modell im Focus
 30,00

Natur&Garten

B200500
Naturnahes Öffentliches Grün
 6,00

Mein Naturgarten

B200600
fast vergriffen
 12,50
.