Spaziergang über den Mönchsberg - Schwarze Mörtelbienen

Die geheimen Bewohner der Stadtmauer am Mönchsberg

Leitung: Annika Busse, MSc und Dr. Johann Neumayer

Treffpunkt: 13:00 Uhr an der Monikapforten-Brücke / Mülln

Dauer: bis ca. 16:00 Uhr

Ein Spaziergang über den Mönchsberg zum Kennenlernen der Schwarzen Mörtelbiene und anderer Bewohner der Stadtmauer. Die Schwarze Mörtelbiene (Megachile parietina) ist aufgrund ihrer Färbung und Größe eine der auffälligsten Wildbienen der Stadt Salzburg und dennoch kaum bekannt. Diese Exkursion dient dazu, die solitär lebenden Bienen näher kennenzulernen und mit etwas Glück aus der Nähe bewundern zu können.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei schlechtem Wetter findet die Exkursion nicht statt.

Kontadtdaten: Annika Busse: annika.busse@stadt-salzburg.at, Johann Neumayer: jneumayer@aon.at, Tel. 0660 / 9339772

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weiterlesen …