Botanische Exkursion ins Natura 2000-Gebiet Tauglgries

© Sophie Nießner

Freitag, 30. Juli 2021
(Ersatztermin: Sonntag, 8. August 2021)
Leitung: Mag.a Sophie Nießner
Treffpunkt: 14:00 Uhr, Gemeindeamt Bad Vigaun
Anreise mit S-Bahn ab Sbg-Hbf: 13:21 mit der S3,
Ankunft Bad Vigaun 13:49, kurzer Fußmarsch ins Dorfzentrum
Dauer: 4 Stunden
Ende: ca. 18:00 Uhr
Teilnehmer*innen: max. 15
Anmeldung erforderlich: salzburg@naturschutzbund.at
Ausrüstung: feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung

Route: Wanderweg „Lebensader Taugl“
Tauchen Sie in die einzigartige Wildflusslandschaft Tauglgries ein. Solch unverbaute Flüsse mit einem breiten Kiesbett und exotisch anmutenden Schluchten sind in Salzburg kaum noch zu finden. – Die Taugl genießt daher Schutzstatus von europaweiter Bedeutung. Während einer geführten Exkursion entlang des Wanderweges lernen Sie die spezielle Vegetation des dynamischen Flussbettes und der angrenzenden Schluchtwälder kennen. Besonderheiten aus der Pflanzen- und Tierwelt wie Orchideen und kiesbrütende Vögel faszinieren ebenso wie das Totholz, das im Flussbett sowie im Wald eine wichtige Funktion für diese Ökosysteme erfüllt.

Datum:

Zurück

.