Exkursion: Wienerwaldwiesen-Wanderung in Weidling/Klosterneuburg

© Margit Gross

Die Gemeinde Klosterneuburg beherbergt noch einige wunderschöne typische Wienerwaldwiesen. Darunter Glatthaferwiesen, Pfeifengraswiesen und Trespen-Schwingel-Kalktrockenrasen. Alle drei genannten WIesentypen sind gefährdet. Seit einigen Jahren bemüht sich die OG Klosterneuburg um die Pflege und Erhaltung besonders wertvoller Wiesen, indem sie mit den Grundeigentümern spricht und auch selbst Pflegemaßnahmen durchführt. Auch heuer wollen wir uns wieder einige dieser Wiesen gemeinsam anschauen.

Führung: DI Ilse Wrbka-Fuchsig, Ass.-Prof. Dr. Thomas Wrbka
Treffpunkt: Samstag, 13. Mai um 10:00 Uhr beim Friedhof Weidling (Lenaugasse)
Anreise: 9:44 Uhr ab Wien-Heiligenstadt mit der S40 bis nach Klosterneuburg Weidling. Dort Mitfahrgelegenheit bis zum Treffpunkt. Dafür ist eine Anmeldung beim Naturschutzbund NÖ erforderlich!
Dauer: ca. 3-4 Stunden
Kostenbeitrag: 6,- Euro Mitglieder, 8,- Euro Gäste

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.