Pflegeeinsatz am Wartberg

© J.Semrad

Der Wartberg in Wolkersdorf zählt zu den immer weniger werdenden Trockenrasen-Kleinoden des Weinviertels. Einst extensiv bewirtschaftet, fristet er bis vor einigen Jahren ein mehr und mehr karges Dasein: Robinien und Sträucher nahmen überhand, der Lebensraum zahlreicher noch vorhandener Trockenrasenpflanzen, wie Adonis vernalis, Allium flavum, Helianthemum nummularium agg. und Stipa pennata schwanden zunehmend. Die seit einigen Jahren regelmäßige Pflege war dringend notwendig und zeigt auch bereits Erfolge. So können im Frühjahr dort wieder zahlreichen Trockenrasenpflanzen angetroffen werden.

Betreuung: DI Josef Semrad
Treffpunkt: 9:45 Uhr Ortseinfahrt Riedenthal (Richtung Schleinbach)
Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk und Arbeitskleidung

Anmeldung erbeten!

Anmeldung + Auskunft unter Tel. 01/402 93 94, Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr oder via E-Mail an noe@naturschutzbund.at.

Ort: Wolkersdorf

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.