„Ostereier färben“

© Pixabay

Ostern steht vor der Tür und es wird wieder Zeit Ostereier zu färben. Zuerst verzierst Du Dein Bio-Ei mit einem jungen zarten Blatt und danach legst Du es zum Färben ins Zwiebelschalenwasser. An Ostern kannst Du ganz beruhigt Dein originell verziertes Ei genießen, das mit ungiftiger Farbe gefärbt wurde.

Treffpunkt: Purbach, Haus am Kellerplatz
Dauer: 14:00 bis ca. 16:00 Exkursionsleiter: Ruth Hartmann, 0680 / 55 68 308
Kosten: € 7.- (inkl. Material)
Teilnehmerzahl: mind. 5; max.10; speziell für Kinder! (ab 5 Jahre)
 
 

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.