NATURSCHUTZBUND Österreich > Vorarlberg > News

Willkommen auf der Seite der Landesgruppe Vorarlberg!

Hier können Sie sich über regionale Projekte und Aktionen informieren, Mitglied werden oder Kontakt zu den leitenden Personen aufnehmen.

 

 Erfahren Sie Interessantes und Aktuelles aus den Bereichen Natur und Umweltschutz aus Vorarlberg und der Welt im Twitterfeed des Naturschutzbund Vorarlberg. Klicken Sie sich rein unter https://twitter.com/NaBu_VlbgTwitterlink


News

21.05.2016 von Sabine Pflug (Kommentare: 0)

March against Monsanto 2016

Wie schon in den Vorjahren, gibt es im Mai wieder die Demonstration “March Against Monsanto” für ein Europa:

  • Ohne TTIP, CETA, TiSA
  • Ohne GMO’s
  • Ohne Fracking
  • Mit klugen,nachhaltigen und alternativen Konzepten für die Wirtschaft
  • Mit sozialer Verantwortung auch für kommende Generationen (Enkeltauglichkeit)

Sammelplatz ist der Bahnhof Bregenz. Sollte aufgrund von Umbauarbeiten (Seestadt Bregenz) der Sammelplatz verlegt werden, stehen Hinweisschilder und/oder OrdnerInnen am Bahnhof, die den Weg weisen.

Weiterlesen …

14.05.2016 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Woche der Artenvielfalt, 14. – 22. Mai

Sibirische Schwertlilie © Bianca Burtscher

Heute startet der | naturschutzbund | gemeinsam mit vielen Partnern die Woche der Artenvielfalt. Mit über 250 Veranstaltungen in ganz Österreich wollen wir Menschen für die Vielfalt der Natur begeistern. Auch in Vorarlberg werden spannende Exkursionen angeboten. 

Weiterlesen …

11.05.2016 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Kleingewässer für die Bodenseeregion

Projektpartner bei der Auftaktveranstaltung © Uli Miller

Tümpel, Teiche und Co sind voller Leben und spielen eine wichtige Rolle für die biologische Vielfalt in der Bodenseeregion. Denn zahlreiche gefährdete Tier- und Pflanzenarten sind auf Kleingewässer angewiesen. Der | naturschutzbund | Vorarlberg und der Naturschutzverein Rheindelta haben deshalb gemeinsam mit Partnern aus Deutschland und der Schweiz unter der Koordination der Bodensee-Stiftung das Interreg-Projekt „Kleingewässer für die Bodenseeregion“ gestartet.

Weiterlesen …

11.05.2016 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

„Das Ländle und die Gruselschau“ - Termine im Mai und Juni

Die Menschheit verändert den Planeten Erde in nie gekannter Größenordnung  - und das nicht zu ihrem eigenen Vorteil. Viele Szenarien sind richtig gruselig. Angst und Verzweiflung angesichts von Umweltproblemen globalen Ausmaßes aber sind Rochus Schertlers Sache nicht… Und deshalb: mit Lebenslust hinein in die „Gruselschau“.

Weiterlesen …

25.04.2016 von Bianca Burtscher (Kommentare: 0)

Interesse Einzelner bedroht mögliches Naturparadies im Rheintal

Andy Butz / WWF Schweiz

Rund 70 Prozent der Rheintaler und Rheintalerinnen möchten den Rhein laut einer repräsentativen Umfrage vom letzten Jahr aus seinem Zwangskorsett befreien und ein Naturparadies schaffen. Über 5000 Menschen haben eine Online-Petition dazu unterschrieben. Doch die wirtschaftlichen Interessen Einzelner bedrohen diese einmalige Chance für Mensch und Natur. 

Weiterlesen …