Freitagsspaziergang: Salamanderspaziergang durch den Aigner Wald

© Martina Winkler

Ein ganz besonderes Ereignis jedes Jahr im Frühling ist der Beginn der Laichperiode der Feuersalamander. Sobald es wärmer wird, wandern die Weibchen an die Bäche und legen ihre Larven ab, meist abends und nachts. Dieses Frühlingserwachen zu beobachten ist ein Erlebnis, denn so viele Feuersalamander auf einmal bekommt man sonst nur selten zu sehen. Wir pirschen durch den Aigner Wald und erfahren im natürlichen Lebensraum der Salamander mehr über ihre Besonderheiten und Lebensweise. Wenn wir Glück haben, begegnen uns vielleicht auch noch andere Amphibienarten. Die Exkursion ist für Groß und Klein geeignet.

 
Wann: Freitag, 31. März 2017, 16:00 (Dauer ca. 3 h)
Treffpunkt: Parkplatz bei der Hundewiese in Aigen (Schwarzenbergpromenade 41, 5026 Salzburg)
Ausrüstung: wasserfeste Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung (Regenbekleidung), Kamera, Taschenlampe
Exkursionsleitung: Magdalena Meikl, MSc, Biologin
Kosten: Freiwillige Spende für den Naturschutzbund Salzburg.
Anmeldung: Die Exkursion ist wetterabhängig, eine Anmeldung unter magdi_ml@gmx.at oder 0664/5357188 ist daher erforderlich.
 

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.