Freitagsspaziergang: Naturkundlich geologischer Spaziergang durch die Glasenbachklamm

© Irene Neuhof

Entlang des Klausbaches spazieren wir das schluchtartige Tal hinauf, vorbei an der bekannten Fundstelle von Fossilien und interessanten Gesteinen. Unsere kleine Wanderung führt  zurück in die Jurazeit und wir werden die Entstehung der Alpen vom einstigen Meeresboden bis zum heutigen Gebirge dort beeindruckend entdecken.

Auf Wunsch können wir im Anschluss an die Wanderung auch weitere prachtvolle Versteinerungen aus der Klamm im Heimatmuseum Elsbethen besichtigen. (Bitte bei der Anmeldung Besichtigungswunsch bekunden).

Wann: Freitag, 12. Mai 2017, 13:00 Uhr
Dauer ca. 2,5-3 Stunden. Die Exkursion entfällt bei Regen!
Treffpunkt: 13 Uhr beim Eingang zur Glasenbachklamm in Elsbethen (Lohäuslweg: Parkbereich beim Ausgangspunkt zur Erentrudis- und Fageralm).
Ausrüstung: festes Schuhwerk
Exkursionsleitung: Mag. Doris Landertinger MSc, Geografin
Anmeldung unter: doris.landertinger@gmx.at bis 10.Mai 2017
Kosten: Freiwillige Spende für den Naturschutzbund Salzburg
 

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.